Autor Thema: Für was sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?  (Gelesen 279 mal)

himmelblau

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Für was sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?
« am: 27. November 2021, 08:20:42 »
Hi zusammen, letztens war ich bei der Heilmassage und habe während der Behandlung eine Moorpackung bekommen, die sich ganz erwärmt hat und meinen Rücken total entspannt hat. Ich fand das sehr angenehm und habe das der Masseurin auch mitgeteilt. Im Gespräch hat sie mir dann auch erzählt, dass sie sich auch schon ab und zu eine Algenmaske ins Gesicht geklatscht hat, weil das anscheinend auch gut für die Haut sein soll. Das hat mich doch auch sehr gewundert, weil ich algen bisher nur aus Gewässern kenne und diese eher gemieden habe. (Nach Möglichkeit  ::) Nun wollte ich mal andere Fragen, was es mit den Algen in der Hautpflege auf sich hat. Vielleicht findet sich ja die eine oder andere erklärung. Danke schon mal :)

Emera

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Antw:Für was sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?
« Antwort #1 am: 29. November 2021, 12:46:45 »
Algen sind intensive Feuchtigkeitsspender, haben äußerst regenerierende Eigenschaften und fördern die Durchblutung der Haut. Sie können die Symptome von empfindlicher oder trockener Haut lindern, die Hautregeneration fördern und die Zellererneuerung ankurbeln.

Meeresalgen findet du in einigen Hautcremes. Ich weiß jetzt nicht welche Art von Algen das sind und ob man das mit den Algen vom Strand vergleichen kann, aber es wird wohl einen Stoff darin geben, der gut für die Haut ist. Vielleicht muss man den auch erst aus den Algen herauslosen. Denke nicht, dass in den Cremes kleine Stücke davon drinnen sind. Bei so Packungen im Spa kann das schon der Fall sein.


himmelblau

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Antw:Für was sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2021, 17:04:37 »
Hallo Emera und vielen lieben Dank für diese Erklärung zu den Algen. Die scheinen ja einige positive Eigenschaften Interessant, dass Algen auch in Cremes enthalten sind. Ich hätte jetzt eher an so eine Packung gedacht, wie es eben auch beim Moor ist, die man sich als Maske aufträgt. Aber diese Cremes sind ja für den täglichen Gebrauch gemacht, oder? wird vielleicht auch längerfristig mehr bringen oder?

Emera

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Antw:Für was sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2021, 10:38:56 »
Ja das sind dann normale Cremes. Eingesetzt werden die dann wohl bei vielen Bereichen. Feuchtigkeitsspendend, Tages- und Nachtcreme,...
Grey Berlin stellt aus Algen sogar Kleidung her. Also Algen sind scheinbar recht vielseitig einsetzbar.

himmelblau

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Antw:Für was sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2021, 17:11:39 »
Okay, interessant. Jetzt sehe ich Algen ein bisschen mit anderen Augen und nichtmehr als lästig. Weißt du zufällig, ob es da irgendwelche Unterschiede gibt, bei den Algenarten? Sind manche besser geeignet als andere, gibt es vielleicht Algen, die nicht für die Hautpflege geeignet sind? Habe mir neulich im Bioladen einen Teil einer Aloeverapflanze gekauft, anscheinend kann man das auch super für die Hautpflege verwenden. Ich weiß zwar bescheid, dass Aloevera in manchen Hautpflegeprodukten enthalten ist, aber das das Gel direkt aus der Pflanze genutzt werden kann, wusste ich nicht. Stoff aus Algen war mir bisher auch nicht bekannt, wie kann ich mir das vorstellen?

Emera

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Antw:Für was sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?
« Antwort #5 am: 14. Januar 2022, 10:28:26 »
Naja wenn sie im Meer schwimmen sind sie schon lästig:) Da helfen sie ja auch nicht weiter wenn sie abgestorben sind.
Wenn man aber eine weitere Funktion hat, vielleicht fischt man dann die Algen schneller aus dem Meer, wäre dann super wenn man schwimmen möchte.
Weiß jetzt noch nicht sehr viel über die verschiedenen Algentypen. Bin gerade dabei mir die Blogbeiträge bei Grey Berlin durchzulesen, vielleicht steht dazu was drinnen dann kann ich berichten.
Naja also Aloevera ist doch eh weit verbreitet. Da gibt es sogar Joghurts oder Getränke damit. Soweit ist es bei den Algen glaube ich noch nicht. Höchstens beim Sushi.
Also wie das jetzt technisch geht, darfst du mich nicht fragen. Du kannst dir ja auch mal den Blog durchlesen, dann findest du eventuell was dazu. Da sind recht viele Infos über Algen im Allgemeinen dabei und auch Erfahrungen anderer menschen.

 

NACH OBEN
ERZIEHUNG-ONLINE SCHWANGER-ONLINE KUSCHELTIERE-ONLINE Kontakt Impressum Datenschutzerklärung