KOCHEN

KochenKochen im Ruhestand - eigentlich die perfekte Konstellation. Man hat Zeit sich etwas Neues anzulernen und essen muss man ja schließlich sowieso...

Was vor 30 Jahren noch für viele männliche Rentner und Pensionäre nur schwer vorstellbar war, greift wie ein Virus um sich. So wird die Kernkompetenz der männlichen Ruheständler, die bisher meist auf das Grillen konzentriert war, immer weiter in die Räumlichkeiten der häuslichen Küche transferiert.
Die weiblichen Partner nehmen dies im Allgemeinen recht erfreut zur Kenntnis, solange die Küche nach der Essenszubereitung in einem annähernd identischen Zustand hinterlassen wird, wie sie Stunden zuvor aufgefunden wurde.

Für wen Kochen wirklich Neuland ist, dem seien zuerst einmal einfache Gerichte wie Spaghetti oder Pfannkuchen empfohlen. Nach den ersten Erfolgserlebnissen und wenn das Interesse geweckt ist, steigt der Mut zu schwierigeren Rezepten meist von selbst.

Wer nicht gleich ein Kochbuch kaufen will, dem seien die vielfältigen Internet-Plattformen zum Thema Kochen ans Herz gelegt. Eine große Sammlung von Rezepten mit Bewertungen der User gibt es z.B. bei chefkoch.de.

Außerdem, sind erst einmal die Basics gelernt, so bietet sich ein riesiges Feld der eigenen Kreationen und Neuentwicklungen an!

Mit den richtigen Zutaten kann zudem die Gesundheit in äußerst positiver Weise davon profitieren.

ERZIEHUNG-ONLINE SCHWANGER-ONLINE KUSCHELTIERE-ONLINE Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
NACH OBEN