KUNST

Kunst - aktiv oder passivWenn nicht jetzt - wann dann ? In einer Phase des Lebens, in der die Zeit eine eher untergeordnete Rolle spielt, kann man sich ja nun endlich auch einmal den Dingen widmen,  zu denen man vorher nur selten gekommen ist.
Ob Malen, Zeichnen, Plastizieren, Bildhauen, Batiken oder Fotografieren - das Betätigungsfeld im künstlerischen Bereich ist groß. Die Voraussetzungen dazu sind gering. Oftmals ist es einfach nur die Zeit - und die ist ja nun vorhanden. Klar - ein wenig Talent ist nicht schlecht - schließlich möchte man ja die neuen Kunstwerke später auch einmal der Verwandtschaft zeigen, ohne sich dabei von den neuen künstlerischen Werken des 4-jährigen Enkelkindes übertrumpfen zu lassen. 
Um herauszufinden, welcher Bereich der richtige ist, empfiehlt sich evtl. ein Blick in die Kursangebote der örtlichen Volkshochschule. Kunstangebote gibt es hier meist zuhauf. Vielleicht findet sich ja das richtige für Sie.

Wer selbst nicht gerne kreativ werden möchte, hat vielleicht aber Interesse an der Kunst anderer.
Kennen Sie eigentlich schon alle Museen in Ihrer Umgebung? Wenn nicht - dann wird es höchste Zeit! Museen-Sightseeing ist ein äußerst kurzweiliges Vergnügen und kann völlig unerwartete Interessen wecken.

Wem die ortsansässigen Museen nicht genügen, der kann ja die nächste Städte-Tour so planen, dass sie mit einer besonderen Ausstellung zusammenfällt?
Informationen über die Museen in Deutschland finden sie zum Beispiel auf folgenden Seiten:

webmuseen.de / deutsche-museen.de / kunst-und-kultur.de

ERZIEHUNG-ONLINE SCHWANGER-ONLINE KUSCHELTIERE-ONLINE Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
NACH OBEN